Objekt 6 von 9
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Breitenthal: schönes Baugrundstück, voll erschlossen, gute Lage

Objekt-Nr.: 465
  • voll erschlossen
    Ansicht
  • voll erschlossen
    Ansicht
  • voll erschlossen
    Ansicht
  • voll erschlossen
    Flurkarte
Ansicht
Ansicht
Ansicht
Flurkarte
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Schulstraße 5
DE-55758 Breitenthal
Birkenfeld
Rheinland-Pfalz
Gebiet:
Ortslage
Grundstück ca.:
668 m²
Preis:
12.500 €
Kurzfristig bebaubar:
ja
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Nutzungsart:
Wohnen
Erschliessung:
erschlossen
Bebaubar nach:
Nachbarbebauung
Empfohlene Nutzung:
Einfamilienhaus,
Verfügbar ab:
SOFORT
Umgebung:
ruhige Gegend
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
mit Provision
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Schönes Baugrundstück in ruhiger, sonniger Ortslage, voll erschossen.

Sofort bebaubar nach Nachbarbebauung. (Ortsübliche Bebauung, also Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus)
Ausstattung/Zubehör:
- Eckgrundstück
- sonnige Lage
- ruhige Lage, nur Anliegerverkehr
- voll erschlossen
- sofort bebaubar
- Grundstücksfläche: 668m²
- Front: 27m / Tiefe: 22m
Lage Haus/Grundstück:
Breitenthal (Hunsrück) mit ca. 340 Einwohnern ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Birkenfeld in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Herrstein an.

Der nächstgrößere Ort ist die Stadt Idar-Oberstein an der Deutschen Edelsteinstraße.

Lage:

An der Hangseite des Hunsrücks, die gen Südosten zum Nahetal geneigt ist, liegt der Ort im Süden des Idarwalds und im Knie des Hosenbachs. Unweit der Ortsgrenze im Südwesten fällt das Gelände steil zum Fischbachtal hin ab.

Das Gemeindegebiet umfasst einen Höhenbereich von 187 Metern: Der tiefste Punkt befindet sich auf 330 m ü. NHN am Fuß des Schielenbachs, der höchste Punkt auf 517 m ü. NHN im Sangwald/Jungenwald.

Angrenzende Gemeinden sind Oberhosenbach, Wickenrodt, Niederhosenbach, Herrstein, Mörschied und Weiden.

Klimatologie:

Der Ort liegt in einer noch überwiegend maritim geprägten Zone mit einer vorherrschenden Windrichtung aus dem Südwest- bis Nordwestsektor. Die topographisch günstige Lage des größten Teils der Ortschaft in einer leicht nach Osten geneigten Talmulde führt zu einer klimatischen Begünstigung relativ zur Umgebung. Schwüle tritt nur äußerst selten auf.

Durch Lee-Effekte des westlich gelegenen Bergkamms der Wildenburg sowie des nördlich gelegenen Idarwalds sind die Schauer- und Gewitterintensitäten sowie die mittleren und absoluten Windgeschwindigkeiten signifikant niedriger, als aus der synoptischen Struktur zu erwarten wäre.

Staueffekte mit anhaltenden Niederschlägen und niedrigen Wolkenuntergrenzen treten zumeist im Vorfeld von Warmfronten auf, so lange bei geringer Taupunktdifferenz eine südliche Windrichtung (150° bis 210°) vorherrscht.

Der Ort ist praktisch nebelfrei, lediglich Strahlungsnebel ist gelegentlich zu beobachten, ebenso wie seltene advektive Nebeleinbrüche aus dem Hosenbachtal im Rahmen einer lokalen Zirkulation, die sich bei schwachgradientigen antizyklonalen Wetterlagen (Hochdruckwetterlagen) ausbildet. Bei westlichen Windrichtungen mit geringen Windgeschwindigkeiten kann es gelegentlich zu advektiv induzierter orographischer Nebelbildung auf dem Sattel südlich des Orts (im Bereich des Trainingsplatzes) kommen, wenn die aus der Schielenbach anströmende feuchte Luft nach Hebung kondensiert. Die Ortslage selbst ist hiervon in der Regel nicht betroffen.

Verkehr:

Breitenthal wird von der Landesstraße L 180 durchquert, die im Ort die Kreisstraße K 23 aus Wickenrodt und die K 26 aus Niederhosenbach aufnimmt.

Der Südabschnitt der geplanten Hunsrückspange soll aus dem Fischbachtal heraus durch die Schielenbach über die Breitenthaler Gemarkung geführt werden. Dabei ist auf einer Distanz von einem Kilometer ein Höhenunterschied von 120 Metern zu überwinden. Um die Steigung auf maximal 8 Prozent zu begrenzen, sind umfassende Anpassungsmaßnahmen des Geländes geplant.

Die Buslinie 346 Idar-Oberstein – Herrstein – Wickenrodt der Omnibusverkehr Rhein−Nahe GmbH (ORN) verbindet den Ort mit dem Mittelzentrum Idar-Oberstein. Für den Transport von Schülern und zu dem Kindergarten in Niederwörresbach werden gesonderte Busse eingesetzt.

Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Idar-Oberstein und Kirn, von wo aus im Stundentakt die Züge der Nahetalbahn in Richtung Mainz/Frankfurt bzw. Saarbrücken erreicht werden können.

Der Flughafen Frankfurt-Hahn befindet sich in einer Entfernung von nur 19 Kilometern nördlich von Breitenthal und ist in 20 Minuten zu erreichen.

Lokale, regionale und überregionale Radwege wie der Nahe-Hunsrück-Mosel-Radweg und Wanderwege wie der Sirona-Weg sowie die Traumschleife Mittelalterpfad des Saar-Hunsrück-Steigs führen durch den Ort oder in unmittelbarer Nähe daran vorbei.

Basisversorgung:

Breitenthal wird regelmäßig von mobilen Verkaufsstellen (Bäcker, Metzger) angefahren. Die Kreissparkasse unterhält eine mobile Bankfiliale, die Breitenthal wöchentlich anfährt.

Die ärztliche Versorgung ist durch zwei Allgemeinärzte und einen Zahnarzt im Nachbarort Herrstein sichergestellt. Das nächstgelegene Krankenhaus ist in Idar-Oberstein.

Breitenthal verfügt über eine Internetanbindung mit Glasfaserkabel, die bis zu 100.000 kbit/s Downstream und bis zu 5 Mbit/sec Upstream (Netzwerk) zulässt.

Provision:
Bei An- und Verkauf von Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten errechnet sich die Provision aus dem erzielten Gesamtkaufpreis und aus allem damit in Verbindung stehenden Nebenleistungen und beträgt vom Käufer 5% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Sollte die Provisionssumme, bei geringwertigen Immobilien, nicht die Höhe von mindestens 3.750,-€ erreichen, gilt als Mindestprovision 3.750,-€ inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer als vereinbart.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Angaben beruhen ausschließlich auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann von HAAS-Consulting keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden.

Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten.

Bemerkung:

Im Regelfall führen wir Immobilien-Besichtigungen mit Kaufinteressenten als Einzeltermine durch.

Bei sehr stark nachgefragten Immobilien kann es im Einzelfall vorkommen, dass wir Besichtigungstermine mit 2, in Ausnahmefällen mit maximal 3 Interessenten gleichzeitig vereinbaren müssen, da wir sonst unserer Verpflichtung allen „Verkäufern“ gegenüber nicht mehr nachkommen können.

Sollten Sie generell einen Einzeltermin wünschen, bitten wir Sie uns diesen Wunsch mitzuteilen. Wir geben zu bedenken, dass damit aber Ihre Kaufchancen erheblich eingeschränkt werden, weil Sie dann nicht bei den ersten Besichtigungen zugegen sind. Aus den ersten Besichtigungen mit ca. 10 Kaufinteressenten resultiert meistens schon ein Verkauf der Immobilie.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.

Durch die weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie Ihre Kenntnisnahme unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihr Einverständnis. Die Regelungen zur Widerrufsbelehrung haben Sie eingesehen.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Sparkasse, Sparda Bank, DSL-Bank, Deutschen Bank und anderen Banken im ges. Gebiet von Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Auch bei der Beantragung von Fördermitteln sind wir Ihnen gerne behilflich.

Ihr Ansprechpartner
 


HAAS-Consulting
Telefon: 06785 - 2 490 626

Zurück zur Übersicht