Objekt 8 von 30
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Hermeskeil: 2 Familienhaus oder Restaurant mit großer Wohnung, Zentrale Lage, Viel Potential

Objekt-Nr.: 463
  • Viel Potential
    Frontansicht
  • Viel Potential
    Eingangsbereich Front
  • Viel Potential
    Straßenansicht
  • Viel Potential
    Pizzeria 1
  • Viel Potential
    Pizzeria  2
  • Viel Potential
    Pizzeria 3
  • Viel Potential
    Küche 1
  • Viel Potential
    Küche 2
  • Viel Potential
    Treppenhaus
  • Viel Potential
    Waschraum Toiletten
  • Viel Potential
    Toilettenraum Urinale
  • Viel Potential
    Wohnzimmer
  • Viel Potential
    Wohnzimmer mit abgetrenntem Büro
  • Viel Potential
    Schlafzimmer
  • Viel Potential
    Kinderzimmer
  • Viel Potential
    Küche Wohnung
  • Viel Potential
    Badezimmer
  • Viel Potential
    Straßenansicht
  • Viel Potential
    Hof Ansicht
  • Viel Potential
    Schnitt
  • Viel Potential
    Erdgeschoss
  • Viel Potential
    Kellergeschoss
  • Viel Potential
    Flurplan
Frontansicht
Eingangsbereich Front
Straßenansicht
Pizzeria 1
Pizzeria 2
Pizzeria 3
Küche 1
Küche 2
Treppenhaus
Waschraum Toiletten
Toilettenraum Urinale
Wohnzimmer
Wohnzimmer mit abgetrenntem Büro
Schlafzimmer
Kinderzimmer
Küche Wohnung
Badezimmer
Straßenansicht
Hof Ansicht
Schnitt
Erdgeschoss
Kellergeschoss
Flurplan
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
DE-54411 Hermeskeil
Trier-Saarburg
Rheinland-Pfalz
Preis:
249.000 €
Wohnfläche ca.:
300 m²
Grundstück ca.:
1.666 m²
Zimmeranzahl:
8
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Zweifamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5 % zzgl. der ges. MwSt.
Nutzfläche ca.:
200 m²
Bad:
Dusche, Wanne
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Einliegerwohnung:
ja
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Keller:
voll unterkellert
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Anzahl der Parkflächen:
12 x Außenstellplatz; 1 x Garage
Möbliert:
nein
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2018
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1920
Mieteinnahmen p.a.:
16.200 €
Verfügbar ab:
sofort
Bodenbelag:
Fliesen, PVC, Teppichboden
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
F
Energieverbrauchs-Kennwert:
177 kWh/(m2*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Baujahr laut Energieausweis:
1920
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Dieses Ein- Zweifamilienhaus mit Gewerbeteil wurde 1920 gebaut, dann in 1983 komplett saniert und bis heute in einigen Bereichen immer wieder modernisiert.

z.B. Teilweise neue Kunststofffenster in 2014, Neuer Brenner in 2017, Fassade neu gestrichen in 2018.

Das Haus bietet einem neuen Besitzer vielfältige Möglichkeiten und auch der Gewerbeteil kann mit überschaubarem Aufwand zu einer großen Wohnung oder 2 Wohnungen umgebaut werden.

Die zwei separaten Eingänge bieten auch die Möglichkeit, das Haus als Zweigenerationenhaus für Eltern, Kinder oder Geschwister zu nutzen, oder eine Einliegerwohnung zu vermieten und so die Kosten auf ein Minimum zu reduzieren.

Es besteht auch die Möglichkeit den Pächter des Hauses zu übernehmen und das Ganze weiter als Renditeobjekt laufen zu lassen.

Die Kaltmiete beträgt zur Zeit 1350,- € monatlich.

Das Haus steht in sehr zentraler Lage und bietet Ihnen in naher Umgebung sämtliche Einkauf- und Versorgungsmöglichkeiten.

Seien es Einkaufsmärkte wie Aldi, Lidl, Baumarkt, Ärzte, Gastronomie und vieles mehr.

Das Grundstück hat 1666 qm, und 12 Stellplätze und sorgt dadurch dafür, dass auch Ihr Besuch sich direkt willkommen fühlt.

Bei Umgestaltung zum reinen Wohnhaus besteht auch die Möglichkeit den großen Parkbereich zum Garten umzufunktionieren oder zusätzlich zum Parkbereich noch einen großen Garten zu gestalten.
Platz hierfür bietet das Grundstück genug.

Das Dach des Hauses wurde in 1990 renoviert und ist in gutem Zustand.

Die Bodenbeläge sind Teppich, Fliesen und PVC.

Die Warmwasser Versorgung ist über die Öl-Zentralheizung abgedeckt.


Ein interessantes Anwesen für Menschen, die Wert auf viel Platz in zentraler Lage legen.
Ausstattung/Zubehör:
Erdgeschoss:


Restaurantbereich:

Treppenhaus zum Kellergeschoss
Eingangsbereich mit Windfang
Restaurantbereich
Küche


Wohnung:

Flur
Diele
Wohnzimmer
2 Schlafzimmer
2 Kinderzimmer
Balkon
Badezimmer
Parkplatz 12 Stellplätze
Garten



Kellergeschoss:


Treppenhaus zum Erdgeschoss
Flur
2 Toiletten Damen
2 Toiletten Herren
Toilettenraum mit Urinalen
1 Waschraum mit 2 Handwaschbecken
1 Kühlraum
5 Kellerräume
1 Heizungsraum
1 Garage


Ein optimales Objekt für Menschen, welche die Chance nutzen wollen, geräumig und zentral im eigenen Haus zu leben, oder ein Gewerbe zu betreiben und auf der gleichen Etage eine große Wohnung zu haben.
Lage Haus/Grundstück:
Hermeskeil ( 6509 Einwohner ) ist eine Stadt im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz.

Sie ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde, der sie auch angehört.

Hermeskeil ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gemäß Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen.

Die Stadt liegt im Schwarzwälder Hochwald im Südwesten des Hunsrücks.
Die Gemarkung erstreckt sich in 500 bis 600 Metern Höhe in einer Mulde des Hochwalds, die den geographischen Mittelpunkt des Naturparks Saar-Hunsrück bildet.

Eine Nachbarstadt ist das saarländische Wadern.

Die Nationalpark-Verbandsgemeinde Hermeskeil, im westlichen Teil des Hunsrücks dem sogenannten Hochwald in einer wunderschönen Mittelgebirgslandschaft gelegen, umfasst neben der Sitzgemeinde, der Stadt Hermeskeil, weitere 12 Ortsgemeinden, mit insgesamt rund 16.000 Einwohnern.

Mit einem umfassenden Angebot an Betreuungsmöglichkeiten in den Kindergärten sowie einem breiten Schulangebot, vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und einer guten Kranken- und Gesundheitsversorgung, ist die Verbandsgemeinde ein attraktiver Anziehungspunkt für Familien.

Das vielseitige Freizeitangebot mit tollen Wanderwegen, einem Hallen- und Freibad, mehreren Museen, dem Ruwer-Hochwald-Radweg und zahlreichen Sportanlagen, laden zu einem Aufenthalt in der Verbandsgemeinde Hermeskeil zu jeder Jahreszeit ein.

Der neu geschaffene Nationalpark Hunsrück-Hochwald bietet darüber hinaus urige Wälder, biologische Vielfalt und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt.

Familien- und Kinderfreundlichkeit wird in der Verbandsgemeinde Hermeskeil groß geschrieben.
So wird für die ganz kleinen, die kleinen, die etwas größeren und die großen Kinder eine ganze Menge geboten.
Es gibt mindestens einen Spielplatz in jeder Gemeinde.
Insgesamt sind zahlreiche Spielplätze und ein Waldspielplatz vorhanden.

In einigen Ortsgemeinden und in der Stadt Hermeskeil gibt es Krabbel-, Mutter-Kind- sowie Kindergruppen, die sich wöchentlich mindestens einmal, vorwiegend in den gemeindlichen Bürgerhäusern zu Spiel und Sport sowie zu Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Unternehmungen treffen.


Wer in der Verbandsgemeinde Hermeskeil sein Kind zur Schule schickt, der findet ein breit gefächertes Angebot an Bildungseinrichtungen vor.

Die Verbandsgemeinde ist mit allgemeinbildenden und weiterführenden Schulen gut ausgestattet.

Das Angebot reicht von den wohnortnahen Grundschulen, einer Förderschule über eine Integrierte Gesamtschule und ein Gymnasium bis hin zu einer Berufsbildenden Schule.


Der grenzüberschreitende 2.055 km² große Naturpark Saar Hunsrück mit seiner facettenreichen Natur- und Kulturlandschaft liegt im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Luxemburg und gibt den Besuchern die Möglichkeit, die Natur auf vielfältige Weise zu entdecken.

Ein umfangreiches Angebot an individuellen oder geführten Wanderungen, Erlebnistouren, Exkursionen zu Natur- und Kulturangeboten gibt Besuchern die Möglichkeit, die Natur auf vielfältige Weise zu entdecken.

Beim Wandern auf dem vom Naturpark errichteten Deutschlands bestem Fernwanderweg, dem Saar-Hunsrück-Steig, ist eine beeindruckende Vielfalt von Landschaften und imposanten Fernblicken zu erleben.

Romantische Bachläufe in schmalen Tälern, Felsformationen, bewaldete Bergrücken, Wiesen und freie Flure, aber auch sonnige Weinberge an Mosel, Saar, Ruwer und Nahe laden zum erkunden ein.

Entdecken kann man auf seinen Touren historisch Sehenswertes oder man taucht Sie in die artenreiche Flora und Fauna ein


Die Stadt Hermeskeil ist ein voll ausgebautes Mittelzentrum mit einem guten Angebot an Arbeitsplätzen, öffentlichen Einrichtungen, Dienstleistungs- und Einzelhandelsbetrieben.

Für ein direktes Einzugsgebiet von ca. 50.000 Einwohnern wird die wirtschaftliche, soziale und medizinische Grundversorgung bereitgestellt.



Ruwer-Hochwald-Radweg

Wo heute Fahrräder rollen, dampften früher Züge.
Die historische Eisenbahnstrecke der Ruwer-Hochwald-Bahn wandelt sich zum Ruwer-Hochwald-Radweg.

Wie die ehemalige Bahntrasse verbindet der Radweg mit einer Länge von rund 50 Kilometern das Moseltal mit den Höhen des Hunsrück.
Er folgt dabei dem Verlauf der Ruwer, einem Moselnebenfluss.

Dieser ist übrigens auch für seine exzellenten Weinlagen bekannt. Nicht nur über sieben Brücken soll er gehen, sondern mehr als 20 Mal werden mit dem Rad Brückenbauwerke der verschiedensten Art überquert.

Ob Natur und Technik, Kultur und Kulinarisches, Wein und Wald: Es gibt vieles Verschiedenes, was der Radweg zwischen Moseltal und Hochwald zu bieten hat.

Der Ruwer-Hochwald-Radweg nutzt auf über 90 % seiner Strecke die Trasse der ehemaligen Ruwer-Bahn und ist neben dem Maare-Mosel- und dem Schinderhannes-Radweg einer der markantesten Bahntrassenradwege in Rheinland-Pfalz.

Die ersten 2/3 der Strecke verlaufen im stetigen leichten Anstieg vollständig im windungsreichen, engen und absolut stillen Tal der Ruwer, durch viele Einschnitte, Dämme und über neu aufgebaute oder erneuerte Brücken.

Zwischen Waldrach und Niederkell (26 km) ist die Streckenführung abseits von Ortslagen und nur ab und zu blinken einige Häuser durch das Grün des Waldes.

Auf der Wasserscheide zwischen Kell und Reinsfeld ist der höchste Punkt erreicht.

Die letzten 10 km bis Hermeskeil führen durch eine hochebenenartige Landschaft am Fuße des Hochwaldes.




Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald liegt verborgen, in einer ländlich geprägten Region, je ca. eine Autostunde von Trier, Saarbrücken und Mainz entfernt.

Er erstreckt sich in einer Fläche von 10.000 ha über die Hochlagen des Hunsrücks. Wanderer finden hier ein Refugium der Erholung und Naturschützer ein wichtiges Großschutzgebiet, in dem Natur wieder Natur sein darf.

Das Bundesamt für Naturschutz zählt den Hunsrück schon heute zu einer "Hotspot-Region für biologische Vielfalt".
Urige Wälder und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt prägen das Bild.

Ein Mittelgebirge mit schier endlosen Waldarealen kennzeichnet die Landschaft und grenzt sie von den umliegenden, bekannten Weinanbaugebieten, der Mosel, dem Rhein, der Nahe und der Saar ab.

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist ein Entwicklungsnationalpark.
Schritt für Schritt überlässt man hier der Natur die Regie.
Seltene und störungsempfindliche Tier- und Pflanzenarten finden beste Lebensbedingungen.
Neben Schwarzstorch und Schwarzspecht gibt es im Nationalpark Hunsrück-Hochwald eine hohe Anzahl an Wildkatzen.
Der Hunsrück ist einer der deutschlandweiten Hauptverbreitungsgebiete dieser bedrohten Wildtierart.

Dank seiner Abgeschiedenheit kann der Nationalpark aber auch wie kaum eine andere Landschaft die Geschichte der Menschen aus längst vergangenen Zeiten preisgeben.

Die historischen Zeugnisse, wie beispielsweise der beeindruckende Ringwall von Otzenhausen, liegen oft tief in den Wäldern verborgen und sind so bis heute erhalten.

Daher hat der Nationalpark Hunsrück-Hochwald neben seinem Wappentier Wildkatze auch einen Slogan der lautet: Natürlich, mit Geschichte!
Sonstiges:
Interessenten die ein geräumiges Haus in
zentraler Lage mit viel Potential suchen, sollten eine Besichtigung nicht verpassen


Besichtigungstermin vereinbaren:

1. Um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren senden
Sie uns bitte vorab Ihre Anfrage via E-Mail.

2. Wir senden Ihnen dann via E-Mail das Exposé der
Immobilie sowie mehrere Besichtigungstermine zur
Auswahl.

3. Suchen Sie sich einen Termin aus, senden die Info
wieder via E-Mail an uns zurück.

4. wir bestätigen Ihnen dann den Besichtigungstermin mit
Datum, Ort und Uhrzeit.
Provision:
Bei An- und Verkauf von Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten errechnet sich die Provision aus dem erzielten Gesamtkaufpreis und aus allem damit in Verbindung stehenden Nebenleistungen und beträgt vom Käufer 5% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Sollte die Provisionssumme, bei geringwertigen Immobilien, nicht die Höhe von mindestens 3.750,-€ erreichen, gilt als Mindestprovision 3.750,-€ inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer als vereinbart.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Angaben beruhen ausschließlich auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann von HAAS-Consulting keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden.

Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten.

Bemerkung:

Im Regelfall führen wir Immobilien-Besichtigungen mit Kaufinteressenten als Einzeltermine durch.

Bei sehr stark nachgefragten Immobilien kann es im Einzelfall vorkommen, dass wir Besichtigungstermine mit 2, in Ausnahmefällen mit maximal 3 Interessenten gleichzeitig vereinbaren müssen, da wir sonst unserer Verpflichtung allen „Verkäufern“ gegenüber nicht mehr nachkommen können.

Sollten Sie generell einen Einzeltermin wünschen, bitten wir Sie uns diesen Wunsch mitzuteilen. Wir geben zu bedenken, dass damit aber Ihre Kaufchancen erheblich eingeschränkt werden, weil Sie dann nicht bei den ersten Besichtigungen zugegen sind. Aus den ersten Besichtigungen mit ca. 10 Kaufinteressenten resultiert meistens schon ein Verkauf der Immobilie.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.

Durch die weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie Ihre Kenntnisnahme unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihr Einverständnis. Die Regelungen zur Widerrufsbelehrung haben Sie eingesehen.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Sparkasse, Sparda Bank, DSL-Bank, Deutschen Bank und anderen Banken im ges. Gebiet von Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Auch bei der Beantragung von Fördermitteln sind wir Ihnen gerne behilflich.

Ihr Ansprechpartner
 


HAAS-Consulting
Telefon: 06785 - 2 490 626

Zurück zur Übersicht