Objekt 5 von 29
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Veldenz: das Besondere für Liebhaber: historisches Fachwerkhaus aus 1728, komplett saniert, nur 8km bis Bernkastel-Kues / Mosel

Objekt-Nr.: 459
  • Besonderheit
    Ansicht
  • Besonderheit
    Ansicht von der Seite
  • Besonderheit
    Ansicht
  • Besonderheit
    Ansicht Rückseite
  • Besonderheit
    Esszimmer
  • Besonderheit
    Treppenhaus, original Eiche
  • Besonderheit
    Wohndiele mit original altem Holzofen
  • Besonderheit
    Schlafzimmer
  • Besonderheit
    Wohnstudio 48m² mit Dachterrasse 20m²
  • Besonderheit
    Büroraum
  • Besonderheit
    Büroraum 2
  • Besonderheit
    Gäste WC
  • Besonderheit
    Blick ins Bad
  • Besonderheit
    ehem. Scheune, innen
  • Besonderheit
    Brotbackofen in der Wohndiele
  • Besonderheit
    Backofen
  • Besonderheit
    Bodenfliesen original
  • Besonderheit
    Fenstereinsatz
  • Besonderheit
    Fenster
  • Besonderheit
    Teilansicht Decke
  • Besonderheit
    Türen und Beschläge
  • Besonderheit
    Heizung
  • Besonderheit
    Öltanks
  • Besonderheit
    Stromverteilung, neuer Standard
  • Besonderheit
    Blick von der Dachterrasse
  • Besonderheit
    Garten mit Terrasse
  • Besonderheit
    Aussehen im 18 Jahrhundert
  • Besonderheit
    original Urkunde aus 1728 betr. Hausfinanzierung
  • Besonderheit
    Flurkarte
  • Besonderheit
    Ort-Mitte
  • Besonderheit
    Schloss Veldenz
Ansicht
Ansicht von der Seite
Ansicht
Ansicht Rückseite
Esszimmer
Treppenhaus, original Eiche
Wohndiele mit original altem Holzofen
Schlafzimmer
Wohnstudio 48m² mit Dachterrasse 20m²
Büroraum
Büroraum 2
Gäste WC
Blick ins Bad
ehem. Scheune, innen
Brotbackofen in der Wohndiele
Backofen
Bodenfliesen original
Fenstereinsatz
Fenster
Teilansicht Decke
Türen und Beschläge
Heizung
Öltanks
Stromverteilung, neuer Standard
Blick von der Dachterrasse
Garten mit Terrasse
Aussehen im 18 Jahrhundert
original Urkunde aus 1728 betr. Hausfinanzierung
Flurkarte
Ort-Mitte
Schloss Veldenz
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Hauptstraße 6
DE-54472 Veldenz
Bernkastel-Wittlich
Rheinland-Pfalz
Gebiet:
Ortslage
Preis:
229.000 €
Wohnfläche ca.:
205 m²
Grundstück ca.:
388 m²
Zimmeranzahl:
8
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Besondere Immobilie
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
5% zzgl. der ges. MwSt.
Nutzfläche ca.:
88 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Wanne
Anzahl Schlafzimmer:
2
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
2
Gäste-WC:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Keller:
teil unterkellert
Denkmalschutzobjekt:
ja
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Umgebung:
Kindergarten
Anzahl der Parkflächen:
1 x Außenstellplatz; 2 x Garage
Möbliert:
Teilmöbliert
Ausblick:
Fernblick
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2017
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1728
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Verfügbar ab:
nach Absprache
Bodenbelag:
Parkett
Zustand:
vollsaniert
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
E
Endenergiebedarf:
112 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1985
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das schöne Fachwerkhaus wurde ursprünglich um 1728 erbaut, eine original Urkunde ist vorhanden.

Im Anbau war jahrzehntelang die Dorfschmiede beheimatet, der Raum der ehem. Schmiede mit Schmiedekamin ist noch erhalten.

Das Anwesen wurde unter Einhaltung der Denkmalschutz-Auflagen fachgerecht und liebevoll komplett saniert, nur hochwertige Materialien wurden verwendet.

In geradezu perfekter Symbiose wurde so das gesamte Wohnambiente des frühen 18 Jahrhunderts erhalten.
Das Anwesen bietet eine ganz besondere Wohnqualität mit exklusivem und seltenem Ambiente.

Ein Traum für Kunden auf der Suche nach einer extravaganten Immobilie.

Das Anwesen liegt im schönsten Seitental der Mittelmosel. In nur ca. 8 km erreicht man die Kreisstadt Bernkastel-Kues. Veldenz selbst ist ein kleiner malerischer Ort mit altem Schloss und wunderschönen, gepflegten alten Häusern.

Der Autobahnanschluss ist in nur ca. 10 Fahrminuten erreicht.

Ausstattung/Zubehör:
Die Ausstattung und ein exklusives Wohnambiente des 18 Jahrhunderts ist völlig erhalten:

besondere highlights:

- alte Eichenholztreppe / Treppenhaus
- Backofen zum Brotbacken voll funktionsfähig
- Glasornamente
. verzapfte Holzdecken, Gebälk
- original Bodenfliesen
- Holzdielenböden
- original Türblätter mit original Beschlägen

Das gesamte Wohnambiente versetzt einen in eine andere Zeit. Hochwertig saniert, liebevoll eingerichtet.

- Dacheindeckung und beide Giebel aus Naturschiefer, neuwertig,
Dach isoliert
- Außenfachwerk und Außenputz neuwertig
- Strromverkabelung und Stromverteiler entspricht neuem
Standard
- Wasser- u. Sanitärversorgung erneuert
- Doppelfenster mit Doppelverglasung
- Ölzentralheizung, parallel Ofenheizung
- 3 Kamine
- Außenterrrasse mit Garten
- Gewölbekeller (ehemaliger Weinkeller)
- gepflasterte Wege
- Speicher ist ausbaubar (ca. 60m² Wohnfläche)

Die am Haus angegliederte Scheune (ca. 11m x 5,50m) wurde ausgebaut, der untere Bereich dient als Doppelgarage mit sehr viel Platz.

Weitere Räume wurden im Scheunenkorpus eingebaut, sowohl eine gewerbliche als auch eine Nutzung als zweite Wohneinheit sind möglich.

Ein großes Wohnstudio 48m² mit Zugang zu einer uneinsichtigen Dachterrasse mit schönem Fernblick runden das Angebot ab.

Raumaufteilung im Fachwerkhaus/Wohnhaus:
Erdgeschoss:
- Eß- / Wohnzimmer ca. 12m²
- Wohndiele ca. 14m²
- Küche ca. 17m²
- Flur ca.8m²

Obergeschoss:
- Flur ca. 7m²
- Wohndiele ca. 14m²
- Schlafzimmer ca. 18m²
- weiteres Zimmer ca. 20m²
- Bad (komplett neu, dem Stil angepasst ca. 9m²

Scheuenausbau:
- Wohnstudio ca. 48m²
- Dachterrasse ca. 20m²
- weiteres Zimmer / Büro ca. 17m²
- weiteres Zimmer / Büro ca. 12m²
- Lagerraum
- Abstellraum
- Bad
- Gäste WC
- ehem. Stallungen dienen als Abstellräume
und Heizungsraum mit Öltanks
Lage Haus/Grundstück:
Veldenz mit ca. 1000 Einwohnern ist eine rheinland-pfälzische Ortsgemeinde im Landkreis Bernkastel-Wittlich und früherer Hauptsitz der gleichnamigen Grafschaft, eines ehemals bedeutenden Fürstentums, dem 120 Dörfer und Städte im heutigen Rheinland-Pfalz und im nördlichen Elsass und Lothringen angehörten.

Veldenz ist ein staatlich anerkannter Erholungsort.

Geographische Lage:
Veldenz liegt im Bereich der Mittelmosel in einer weiten Tallandschaft, die von flachen Hängen und einstigen Moselschleifen bestimmt ist. Veldenz befindet sich auf der rechten Uferseite der Mosel, liegt jedoch nicht unmittelbar am Wasser, sondern rund zwei Kilometer landeinwärts direkt unter den ersten Hunsrückwäldern. Rund 850 Hektar der 1441 Hektar-Gemeindefläche bestehen aus Wald; auf etwa 130 Hektar wird Weinbau betrieben.

Klima
Veldenz liegt innerhalb der gemäßigten Klimazone; es herrscht ein im Vergleich zu anderen Regionen Deutschlands sehr warmes und sonniges Klima – im benachbarten Brauneberg wurde am 11. August 1998 die Rekordtemperatur von 41,2 °C im Schatten, die höchste jemals in der Bundesrepublik gemessene Lufttemperatur, festgestellt. Durch die Lage im Lee der Eifel werden Niederschläge bei Nordwestwetterlagen häufig abgehalten.

Kultur und Sehenswürdigkeiten
Dorfkultur
In den Jahren 1993 und 1995 gewann Veldenz die Silbermedaille der Bundesrepublik im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden"; im Jahr 2006 konnte man im Kreis- und Bezirksentscheid erneut triumphieren. In den Lagen Elisenberg, Kirchberg, Mühlberg, Grafschafter Sonnenberg und Carlsberg wird Weinbau betrieben.

Im Ort existieren heute noch rund ein Dutzend Weingüter; Riesling ist die übliche Rebsorte.

Sehenswürdigkeiten:

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind die Villa Romana, die Evangelische Kirche und das Schloss Veldenz. Es existieren weitere Baudenkmale wie etwa das Rathaus, ein Signalturm aus dem 12. Jahrhundert, ein Münzhaus, ein Keltenwall und Museen mit verschiedenen Ausstellungen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind ein Krammarkt, ein Bauerngarten, ein Wildgarten, die Josefinenhöhe, der Pionierfelsen, zahlreiche Erz- und Schiefergruben, die Freizeitanlage Roter Bohles und zahlreiche imposante Felsformationen.

Wirtschaft und Infrastruktur
Weinbau und Tourismus spielen eine bedeutende Rolle. Im Veldenz gibt es zwei Dorfplätze, drei Dorfhäuser, einen Dorfsaal, mehrere Grillhütten und -plätze, einen Wein- sowie ein Waldlehrpfad, eine Gedenkstätte, einen Friedhof, zwei Kirchen und einen Sportplatz. Ferner besitzt Veldenz eine eigene Grundschule, einen Kindergarten, einen Jugendraum, einen Bolzplatz und einen Kinderspielplatz. Im Ort befindet sich ein regionales Kinder- und Jugendheim.

Rund 45 Kilometer Wanderwege führen um den Ort. Veldenz zählt zum Verkehrsverbund Region Trier.

Motorsport
Der Hunsrück-Auto-Club e.V., Simmern, richtete von 1964 bis 1975 zwölf Bergrennen auf der K 88 aus. Eine gut besuchte Veranstaltung, in der z. B. Fahrer wie Jürgen Neuhaus und Wilhelm Bartels um den Gesamtsieg kämpften. Veldenz veranstaltet mit dem Morgan-Club Deutschland regelmäßig das „Hunsrück-Bergrennen-Revival“, eine Gleichmäßigkeitsprüfung für klassische Sportwagen. Im Jahr 2000 wurde außerdem Trier offizieller Austragungsort der Rallye Deutschland, einem Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft. Regelmäßig finden seitdem auch Wertungsprüfungen in den Weinbergen der Umgebung statt. Die Kurse zeichnen sich durch kurze, schnelle Geraden gefolgt von scharfen Abzweigen und Spitzkehren in Hanglage aus. Mehrere zehntausend Menschen kommen so am jeweiligen Wochenende im August in die Region um Veldenz.

Nach nur ca. 3km erreicht man Mühlheim/Mosel und nach nur ca. 8km erreicht man die Moselperle und Kreisstadt Bernkastel-Kues mit kompletter Infrastruktur. Nach nur ca. 10 Fahrminuten erreicht man die Autobahn.

Veldenz besitzt einen Kindergarten, Grundschule, Bäckerei, Bank und ein Einzelhandelsgeschäft.
Sonstiges:
Ein Traum für Kunden auf der Suche nach einer extravaganten Immobilie.
Provision:
Bei An- und Verkauf von Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten errechnet sich die Provision aus dem erzielten Gesamtkaufpreis und aus allem damit in Verbindung stehenden Nebenleistungen und beträgt vom Käufer 5% zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Sollte die Provisionssumme, bei geringwertigen Immobilien, nicht die Höhe von mindestens 3.750,-€ erreichen, gilt als Mindestprovision 3.750,-€ inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer als vereinbart.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Angaben beruhen ausschließlich auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann von HAAS-Consulting keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden.

Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten.

Bemerkung:

Im Regelfall führen wir Immobilien-Besichtigungen mit Kaufinteressenten als Einzeltermine durch.

Bei sehr stark nachgefragten Immobilien kann es im Einzelfall vorkommen, dass wir Besichtigungstermine mit 2, in Ausnahmefällen mit maximal 3 Interessenten gleichzeitig vereinbaren müssen, da wir sonst unserer Verpflichtung allen „Verkäufern“ gegenüber nicht mehr nachkommen können.

Sollten Sie generell einen Einzeltermin wünschen, bitten wir Sie uns diesen Wunsch mitzuteilen. Wir geben zu bedenken, dass damit aber Ihre Kaufchancen erheblich eingeschränkt werden, weil Sie dann nicht bei den ersten Besichtigungen zugegen sind. Aus den ersten Besichtigungen mit ca. 10 Kaufinteressenten resultiert meistens schon ein Verkauf der Immobilie.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.

Durch die weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie Ihre Kenntnisnahme unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen und Ihr Einverständnis. Die Regelungen zur Widerrufsbelehrung haben Sie eingesehen.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Sparkasse, Sparda Bank, DSL-Bank, Deutschen Bank und anderen Banken im ges. Gebiet von Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Auch bei der Beantragung von Fördermitteln sind wir Ihnen gerne behilflich.

Ihr Ansprechpartner
 


HAAS-Consulting
Telefon: 06785 - 2 490 626

Zurück zur Übersicht